Weingüter

Kohlhage & Schemann KG Weinfachagentur

Weingut Dürnberg, Weinviertel/Österreich
Das Weingut Dürnberg ist eines der Pioniergüter, wenn es um die Entwicklung eines „Neuen Weinviertler Stils“ geht. Weinmacher Christoph Körner ist nämlich Weinviertler mit Leib und Seele und beweist jedes Jahr aufs Neue, dass das wohl unentdeckteste Weinbaugebiet Österreichs unglaubliches Potential in sich birgt. Gemeinsam mit seinen Partnern Matthias Marchesani und Georg Klein bietet Christoph Körner Weine an, die Frische und Ausgewogenheit atmen. Sie sind von Komplexität und Finesse getragen und dabei kristallklar wie eine Winternacht.

Weingut Reumann, Mittelburgenland/Österreich
Die Weinlagen (Rieden)befinden sich rund um Deutschkreutz. Durch den Anbau von Reben in unterschiedlichen Lagen, sowie eine relativ hohe Stockdichte, naturnahen Weinbau, Ausdünnung der Trauben und entsprechende Laubwandgestaltung ist man im Weingut Reumann in der Lage, beeindruckende Weine aus klassischen Rebsorten anzubieten, die von unzähligen Weinliebhabern honoriert werden. Neben Eichenholzfässern für die Reifung der besten Rotweine, stellt auch eine temperaturkontrollierte Fässerhalle sicher, dass die hohen Qualitätsmaßstäbe beibehalten bzw. für die kommenden Jahrgänge noch erhöht werden können.

Weingut Carl Loewen, Mosel
Leichter, charaktervoller Riesling ist mein Ideal vom Moselwein. In hochklassigem Terroir und mit Reben in biblichem Alter reifen unsere Trauben heran. In unserem Weinkeller versuchen wir diese Schätze der Natur mit minimalistischen Eingriffen aufblühen zu lassen. Unsere Philosophie orientiert sich an der traditionellen Weinbereitung, die wir auf zeitgemäße Art interpretieren.

Die Tradition unseres Weingutes führt zurück ins Jahr 1803. In der Säkularisation unter Napoleon kauften unsere Vorfahren Weinberge in der Maximiner Klosterlay. Auf diesen Weinbergen gründet bis heute das Weingut.

Durbacher Winzergenossenschaft eG, Ortenau/Baden
Die Steillagen Spezialisten.
Unsere Weine wachsen und reifen fast ausschließlich auf felsigen Granitverwitterungsböden in Steillagen, die hohen Aufwand, manuelle Bearbeitung und Handlese bedingen. Sie bringen eher geringe Erträge, dafür aber beste Qualitäten, die durch eine traditionsreiche, aber fortschrittliche Kellerwirtschaft zu ihrer höchsten

Entfaltung ausgebaut werden. Nicht umsonst sind wir in der ewigen Bestenliste der Top-100 Betriebe in Deutschland seit Jahren auf den vorderen Plätzen zu finden.
www.kohlhageundschemann.de  

                 

 


zurück