Mit Rama Cremefine Schlagcreme bleiben Desserts länger stabil

RAMA Cremefine Schlagcreme – Die clevere Alternative zu Schlagsahne

Ein gelungenes Dessert ist der krönende Abschluss eines jeden Menüs. Können und Geschmack sind selbstredend ein Muss für jeden Profi, aber auch Qualität und Zuverlässigkeit der Produkte sind entscheidend, damit der erlebte Genuss dem Gast als Grand Finale im Gedächtnis bleibt.

Für sahnebasierte Dessert, aber auch zum Kochen ist Rama Cremefine Schlagcreme eine gute Alternative. Die auf Milch und Pflanzenfett basierende Creme schmeckt wie Sahne, bietet darüber hinaus jedoch viele funktionale Vorteile für die Profiküche. Köche und Patissiers begeistert die Rama Cremefine Schlagcreme vor allem mit einem 50% höheren Aufschlagvolumen als Schlagsahne. Sie bleibt länger steif und flockt auch in Verbindung mit Fruchtsäuren oder Alkohol nicht aus. „Die Rama Cremefine Schlagcreme hat eine etwas dickflüssigere Konsistenz als herkömmliche Sahne und einen optimalen Fettgehalt, mit der sich der Schmelz außergewöhnlich gut steuern lässt“, beschreibt Thomas Gollnow aus der Culinary Fachberatung seine Erfahrungen mit dem Produkt. Rama Cremefine Schlagcreme wird ohne deklarationspflichtige Zusatzstoffe hergestellt und kann in der Gastronomie überall dort eingesetzt werden, wo auch Schlagsahne verwendet wird.

www.ufs.com


zurück