Informationen zur dritten dialog food&drink

Dialog Food&Drink: Mit neuem Konzept

Am 2. Februar 2016 öffnen sich wieder die Tore der Jahrhunderthalle in Bochum zum dritten „dialog food&drink“. Ein innovativer Mix aus top-aktuellem Praxiswissen, erlebnisreicher Begegnung und exklusiver Fachausstellung.

Das neue Konzept, das sich die Niggemann Food Frischemarkt GmbH, die Privatbrauerei Moritz Fiege und der Getränkespezialist Hartmann ausgedacht haben, sieht erstmals eine Vielzahl interessanter Workshops vor. Daran schließt sich ein Impulsvortrag mit Podiumsdiskussion an, ehe die Teilnehmer dann in der Ausstellung zusammenkommen.

Für den Impulsvortrag konnte der Südtiroler Sternekoch Roland Trettl gewonnen werden. Sein Thema lautet: „Mutig sein! Wer in die Fußstapfen anderer tritt, hinterlässt keine Spuren.“ Unter der Moderation von Matthias Bongard vom WDR wird Trettl dann unter anderem mit den Gastro- Journalisten Lars von der Gönna (WAZ) und Tom Thelen (Überblick-Verlag) diskutieren.

Fachwissen gibt es für die Dialog-Besucher in insgesamt 18 verschiedenen Workshops zu den Themen, die der Gastronomie auf den Nägeln brennen: News aus dem Bereich Fleisch, Wein und Bier wird es ebenso geben wie Workshops zu den Themen Kommunikation und Trends.

zurück